Anforderungsprofil

Aktuell hält bzw. bearbeitet die FIM Unternehmensgruppe eine Vielzahl von Immobilienprojekten. Insgesamt handelt es sich um über 100 bebaute und unbebaute Grundstücke sowie Projekte mit einem Gesamtvolumen im dreistelligen Millionenbereich. Zur Erweiterung unseres Portfolios sind wir weiterhin auf der Suche nach interessanten Investitionsmöglichkeiten, entsprechend unserem Anforderungsprofil.

Zur Vorprüfung benötigen wir präzise, nachprüfbare und aussagekräftige Objektangaben. Direktkontakte sind gewünscht, bei Angeboten von Maklern sollten diese einen Alleinauftrag des Eigentümers vorweisen können. Das aktuelle Ankaufsprofil der FIM Unternehmensgruppe steht Ihnen auch hier zum Download zur Verfügung:

Objekte

  • Solitär-Standorte sowie Fachmarktzentren (bis ca. 100 Mio. €)
  • Portfolios (bis ca. 150 Mio. €)
  • Handelsimmobilien, idealerweise mit Hauptmietern aus dem Lebensmittelbereich
  • nachhaltige innerstädtische Lagen mit Handelsbezug (min. 800 m² im EG)
  • Grundstücke mit min. 4.000 m² (bei besonders attraktiven, frequenzstarken Lagen ab ca. 2.000 m²)
  • projektierte Grundstücke mit weiterem Wertschöpfungspotential
  • Erbpachtgrundstücke ggf. mit bonitätsstarken Erbpachtnehmern
  • innerstädtisch auch Mehrgeschossigkeit und Teileigentum möglich

Standorte

  • nachhaltige Lagen mit Wertschöpfungspotential
  • gesundes Wettbewerbsumfeld
  • innerstädtisch
  • stark frequentierte Ein-/Ausfallstraßen
  • Städte ab ca. 20.000 Einwohner (Einzugsgebiet ab ca. 30.000 Einwohner)

Suchregion

  • gesamtes Bundesgebiet
  • bevorzugt: Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen sowie Ballungsräume in Sachsen

Mietverträge

  • bevorzugt: Bestandsobjekte mit kurzen Mietvertragsrestlaufzeiten (< 5 Jahre)
  • Objekte mit kurzfristigen Revitalisierungsmöglichkeiten (z.B. Leerstände, Brachflächen)

Mindestangaben

  • exakte Anschrift, Baujahr, Grundstücksgröße, Parkplatzanzahl, Lageplan, Mieter,
    Mietfläche sowie Miethöhe und Mietvertragslaufzeit (inkl. Optionen)

Zur Vorprüfung benötigen wir präzise, nachprüfbare und aussagekräftige Objektangaben. Direktkontakte sind gewünscht; bei Angeboten von Maklern sollten diese einen Alleinauftrag des Eigentümers vorweisen können.  Das aktuelle Ankaufsprofil der FIM Unternehmensgruppe steht Ihnen auch hier zum Download zur Verfügung:

Download Ankaufsprofil »