Lernen Sie uns kennen

Unternehmensporträt

Das Kerngeschäft der FIM Unternehmensgruppe ist der kontinuierliche Ausbau des bereits bestehenden Handelsimmobilienportfolios durch den Ankauf weiterer geeigneter Immobilien und die Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen, die den Wert des Immobilienbestandes permanent erhalten bzw. steigern.

Kompetenzen der FIM Unternehmensgruppe

Geschäftsfelder

Unsere Kernkompetenzen umfassen sämtliche Aspekte der Handelsimmobilie, angefangen bei Ankauf und Optimierung, Planung und Realisierung bis hin zu Vermietung und Verkauf.

 

Triebfeder der FIM Unternehmensgruppe

Das Team

Sämtliche Mitarbeiter und Kooperationspartner der FIM Unternehmensgruppe sind gesuchte Experten in ihrem jeweiligen Bereich. Die ausgezeichnete Vernetzung, beispielsweise zu bedeutenden Handelskonzernen, schafft einen außerordentlichen, mit langjähriger Praxiserfahrung ausgestatteten Kompetenzpool.

 

Von der Gründung bis zur heutigen FIM Unternehmensgruppe

Historie

Anhang unserer Darstellung kann von der Gründung bis zur FIM Unternehmensgruppe in ihrer heutigen Form jede wichtige Etappe nachvollzogen werden.                                                              

Aufbau der FIM Unternehmensgruppe

Unternehmensstruktur

Die FIM Unternehmensgruppe versteht sich als institutioneller Anleger für Handelsimmobilien sowie als Projektentwickler im Bereich Reorganisation und Optimierung von Bestandsimmobilien. Hierbei liegt der Schwerpunkt im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels. Die vielfältigen Facetten dieses Gebiets werden durch die jeweiligen Mitarbeiter und Gesellschaften innerhalb der Unternehmensgruppe kompetent bearbeitet.