Sehr geehrte Besucher, sehr geehrte Interessenten,

das am 10. Juli 2015 in Kraft getretene Kleinanlegerschutzgesetz hat für Nachrangdarlehen, wie FIM Einzelhandelsinvest, einige Änderungen mit sich gebracht. So dürfen Nachrangdarlehen nach § 6 VermAnlG künftig ausschließlich auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und nach den Vorgaben des Vermögensanlagengesetzes veröffentlichten Verkaufsprospekts öffentlich angeboten werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass FIM Einzelhandelsinvest bis zum Abschluss des Prospektbilligungsverfahrens und der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts nicht angeboten wird. Die Vorbereitungen für das neue Angebot sind bereits in vollem Gange. Gerne informieren wir Sie zeitnah über unser neues Produkt.
Sollten Sie grundsätzliches Interesse an einer Investition in die FIM Unternehmensgruppe haben, stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit unsere Ansprechpartner für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.


Die hier dargestellten Informationen zu FIM Einzelhandelsinvest sind rein informativ.
FIM Einzelhandelsinvest wird derzeit nicht öffentlich angeboten und kann nicht gezeichnet werden.

FIM Aktuelles Detailansicht
Kategorie: FIM-Aktuell

Netto kommt auf den Bendelstein in Auerbach

Bamberg/Auerbach im Vogtland, 04. Mai 2020. Seit Herbst 2019 arbeitet die FIM Unternehmensgruppe daran, den Nahversorgungsstandort in Auerbach im Vogtland neu auszurichten und damit die Versorgung der dort lebenden Menschen langfristig sicherzustellen. Den neu entstehenden Supermarkt hat die FIM für mindestens 15 Jahre an Netto Marken-Discount vermietet. Gleichzeitig werden das Bestandsgebäude modernisiert sowie neue Parkplätze und ein kleiner Platz zum Verweilen realisiert.

Am Nahversorgungsstandort in Auerbach, zwischen Reumtengrüner Straße/Am Feldschlößchen, ersetzt die FIM Unternehmensgruppe einen alten REWE-Markt durch einen modernen Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von etwa 1.100 Quadratmetern.

Diesen hat die FIM für mindestens 15 Jahre an Netto Marken-Discount vermietet. Links und rechts im Eingangsbereich entstehen ein Bäckerei-Café der Backwelten Wunderlich, ein Metzgerei-Bistro der Fleischerei Floss sowie eine zusätzliche Kioskfläche. Die Eröffnung wird voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche 2020 stattfinden.

Innerhalb des städtebaulichen Konzepts stellt der Nahversorgungsstandort eine wichtige Aufgabe dar. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir mit Netto Marken-Discount einen Betreiber für den Supermarkt gefunden haben“, sagt Jan Lerke, der für das Immobilienmanagement zuständige Geschäftsführer der FIM Unternehmensgruppe. „Somit lässt sich die wohnortnahe Versorgung mit Lebensmitteln langfristig sicherstellen“.

Großzügige Stellplatzanlage und Aufenthaltszone mit Bänken

Ab Sommer dieses Jahres wird der Gebäudekörper entlang der Reumtengrüner Straße mit den vermieteten Praxis- und Kleingewerbeflächen vollständig renoviert und damit erheblich aufgewertet. Zwischen den beiden Gebäudeteilen wird eine großzügige Stellplatzanlage mit rund 90 großen Parkplätzen erstellt. Dort wo sich die ehemalige Sparkasse befand, realisiert die FIM ein Bürgerplatz mit breiten Treppen, Terrassenelementen und Stadtmöbeln. Dieser lädt die Kunden des Nahversorgungszentrums zum Verweilen und nachbarlichen Plausch ein.

 

Fakten:

Nahversorgungszentrum Am Bendelstein, 08209 Auerbach im Vogtland
Neuer Supermarkt: Verkaufsfläche 1.100 Quadratmeter, vermietet an Netto Marken-Discount, zzgl. Backshop-Cafe, Metzger-Bistro und Kioskfläche mit 285 Quadratmetern

Bestandsgebäude mit Praxen und Kleingewerbe: 520 Quadratmeter Mietfläche

Grundstücksfläche ca. 12.400 Quadratmeter

Neue Stellplatzanlage mit rund 90 großen Parkplätzen

Seit 01.07.2019 im Eigentum der FIM Unternehmensgruppe