Sehr geehrte Besucher, sehr geehrte Interessenten,

das am 10. Juli 2015 in Kraft getretene Kleinanlegerschutzgesetz hat für Nachrangdarlehen, wie FIM Einzelhandelsinvest, einige Änderungen mit sich gebracht. So dürfen Nachrangdarlehen nach § 6 VermAnlG künftig ausschließlich auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und nach den Vorgaben des Vermögensanlagengesetzes veröffentlichten Verkaufsprospekts öffentlich angeboten werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass FIM Einzelhandelsinvest bis zum Abschluss des Prospektbilligungsverfahrens und der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts nicht angeboten wird. Die Vorbereitungen für das neue Angebot sind bereits in vollem Gange. Gerne informieren wir Sie zeitnah über unser neues Produkt.
Sollten Sie grundsätzliches Interesse an einer Investition in die FIM Unternehmensgruppe haben, stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit unsere Ansprechpartner für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.


Die hier dargestellten Informationen zu FIM Einzelhandelsinvest sind rein informativ.
FIM Einzelhandelsinvest wird derzeit nicht öffentlich angeboten und kann nicht gezeichnet werden.

INVESTITIONSKRITERIEN - HOHE ANFORDERUNGEN FÜR EINE SICHERE ANLAGE

Investitionskriterien - Hohe Anforderungen für eine sichere Anlage

Jede potentielle Ankaufimmobilie, für die eine interne Desktop-Prüfung positiv abgeschlossen wurde und eine Kaufpreiseinigung mit der Verkäuferseite vorliegt, wird einer umfassenden internen Standort-, Wettbewerbs- und Potentialanalyse und danach einer intensiven rechtlichen und technischen Due Diligence - Prüfung unterzogen. In Abhängigkeit von dieser Analyse wird anschließend die Ankaufsentscheidung für eine Immobilie getroffen.

Hierbei wird insbesondere die Gesamtsituation aus der Perspektive des Hauptmieters betrachtet, dessen Einzugsgebiet, dessen Umsatz sowie der Umsatz des relevanten Wettbewerbs, das aktuelle und voraussichtliche Vertriebskonzept des/der Betreiber/s, Kaufkraftabschöpfungsquoten und vieles mehr.

Dies alles erfolgt, um die Nachhaltigkeit und gegebenenfalls auch weiteres Wertschöpfungspotential des Standortes nachvollziehen zu können. Jeder an den Ankaufsprozessen Beteiligte identifiziert sich voll mit dem Ergebnis dieser Standort-, Wettbewerbs- und Potentialanalyse. Auf diese Weise können wir der hohen Qualität unserer Analysen und dem damit verbundenen Anspruch an uns und auch Ihnen gegenüber dauerhaft gerecht werden.

back Pfeil
Investitionsstrategie
LOGIN

Im Investor Relations Bereich der FIM Unternehmensgruppe warten spannende Informationen rund um das Thema Einzelhandel und zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens auf Sie. Darüber hinaus erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang zu Ihren Anlagedaten. Aufgrund der Sensabilität dieses Bereiches, der nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist, bitten wir Sie, sich mit Ihren Zugangsdaten anzumelden.

Loginpfeil

INVESTOR RELATIONS