Sehr geehrte Besucher, sehr geehrte Interessenten,

das am 10. Juli 2015 in Kraft getretene Kleinanlegerschutzgesetz hat für Nachrangdarlehen, wie FIM Einzelhandelsinvest, einige Änderungen mit sich gebracht. So dürfen Nachrangdarlehen nach § 6 VermAnlG künftig ausschließlich auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und nach den Vorgaben des Vermögensanlagengesetzes veröffentlichten Verkaufsprospekts öffentlich angeboten werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass FIM Einzelhandelsinvest bis zum Abschluss des Prospektbilligungsverfahrens und der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts nicht angeboten wird. Die Vorbereitungen für das neue Angebot sind bereits in vollem Gange. Gerne informieren wir Sie zeitnah über unser neues Produkt.
Sollten Sie grundsätzliches Interesse an einer Investition in die FIM Unternehmensgruppe haben, stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit unsere Ansprechpartner für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.


Die hier dargestellten Informationen zu FIM Einzelhandelsinvest sind rein informativ.
FIM Einzelhandelsinvest wird derzeit nicht öffentlich angeboten und kann nicht gezeichnet werden.

Vorstellung der Investitionsobjekte

Aktives Risikomanagement

Selbstverständlich gibt es auch in dem Geschäftsfeld der FIM Unternehmensgruppe Risiken. Wichtig ist, dass diese Risiken bekannt sind und folglich von uns einem aktiven Risikomanagement unterzogen werden können.

Zinsrisiko

  • Absicherung durch ein aktives Zinsmanagement
  • Ggf. Nutzung von Zinsderivaten wie zum Beispiel Caps oder Swaps für Zinssicherungsgeschäfte
  • Nutzung von Lock-in Vereinbarungen oder weiteren Individuallösungen

Mietausfallrisiko

  • Überwiegend Hauptmieter höchster Bonität
  • Die Bonitätseinstufung dieser Betreiber ist seit Jahrzehnten stabil und liegt in vielen Fällen über der großer Kreditinstitute

Baukostenrisiko

  • Baukostensicherheit durch entsprechende Festpreisvereinbarungen der FIM BauManagement GmbH, die als interner Generalübernehmer für sämtliche Bauleistungen der FIM Unternehmensgruppe fungiert
  • Generalübernehmerfunktion dient als Schutz vor externen Baukostenrisiken
  • Eine Infektion der Immobiliengesellschaften der FIM Unternehmensgruppe durch externe Baurisiken ist hierdurch weitestgehend ausgeschlossen

 

 

 

back Pfeil
Sicherheiten
LOGIN

Im Investor Relations Bereich der FIM Unternehmensgruppe warten spannende Informationen rund um das Thema Einzelhandel und zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens auf Sie. Darüber hinaus erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang zu Ihren Anlagedaten. Aufgrund der Sensabilität dieses Bereiches, der nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist, bitten wir Sie, sich mit Ihren Zugangsdaten anzumelden.

Loginpfeil

INVESTOR RELATIONS